Ad  Astra  isch  s ’ Beschte  Zwei  2018
Mai02

Ad Astra isch s ’ Beschte Zwei 2018

Eine Woche nach dem Superfinal fand traditionell die inoffizielle Schweizermeisterschaft für die Herren 2 Grossfeld Mannschaften auf dem Programm. Dabei kürte sich Ad Astra Sarnen zum zweiten Mal nach 2014 zum “Beschte Zwei” nach einem dramatischen Sieg nach Penaltyschiessen gegen den UHC Thun.  Der Siegeszug von Ad Astra begann am Samstag um 8:20 Uhr mit dem ersten Gruppenspiel gegen Rychenberg Winterthur und mündete im nervenaufreibenden Finalspiel am Sonntag, wo man in der Penaltylotterie dank einem verwerteten Penalty knapp die Oberhand behielt. Für den Verein Ad Astra war es nach mehreren empfindlichen Niederlagen gegen den UHC Thun eine wohltuende Erlösung am Ende den Siegerpokal in den Händen zu halten. Der UHC Thun seinerseits überraschte nicht nur positiv mit extravaganten Vokuhila-Frisuren und Hufeisen-Schnurrbärten, sondern auch einem sportlich engagierten Auftritt – beendete man das Turnier vor drei Jahren doch noch auf dem letzten Rang. Geleitet wurde das Final von den Brüdern Chregi und Luki Kronenberg, die damit das Ende ihrer grandiosen Schiedsrichterkarriere in der NLA krönten. Fortan möchten sie sich nur noch auf das Saisonhighlight „s’Beschte Zwei“ fokussieren. Das Gleiche gilt für das erstmalig aufgebotene und ebenfalls per Ende Saison zurückgetretene Schiedsrichter-Team Philipp Ryf und David Odermatt. Nebst hochstehendem Unihockey durften die Spieler der 16 teilnehmenden Mannschaften das exzellente Obwaldner-Frühlingswetter geniessen und kamen sowohl polysportiv (Pingpong, Fussball, Jassen sowie Tanz im PfisternUp) als auch kulinarisch (Bier und Wein sowie vorzügliche Verköstigung durch Sinnvoll Gastro) auf ihre Kosten. Dagegen mussten Einbussen beim Schlaf hingenommen werden. Das OK wünscht allen Spielern gute Erholung und freut sich auf die Teilnahme im nächsten Jahr. Klassierung s’Beschte Zwei 2018:Ad Astra SarnenUHC ThunUHC SarganserlandUHC UsterUHC SchüpbachGC ZürichVIPERS InnerschwyzLions KonolfingenUnited ToggenburgBlack Creek SchwarzenbachFloorball KönizUHC Rychenberg WinterthurUHC HerisauTigers LangnauUHT UetigenZürich Oberland Pumas Siegerliste:2011 Lions Konolfingen2012 UHC Waldkirch-St. Gallen2013 Floorball Köniz2014 Ad Astra Sarnen2015 Floorball Köniz2016 Floorball Köniz2017 UHC Sarganserland2018 Ad Astra...

Mehr
Alle Infos zum Turnier „s’Beschte Zwei“
Apr11

Alle Infos zum Turnier „s’Beschte Zwei“

Die achte Auflage des Grossfeldturniers «s’Beschte Zwei» findet am Wochenende vom 28./29. April 2018 in der Dreifachhalle Sarnen statt. Gespielt wird um nichts Geringeres als den inoffiziellen Grossfeld Herren II Schweizermeistertitel – eine tolle Trophäe, Ruhm und Ehre inklusive! Das Teilnehmerfeld 2018:Ad Astra SarnenUHC Black Creek SchwarzenbachFloorball KönizGC UnihockeyHC Rychenberg WinterthurUHC Lions KonolfingenUnihockey Tigers LangnauUHC HerisauUHC Sarganserland (Titelverteidiger)UHC ThunUHC UsterUHT SchüpbachUHT UetigenUnited ToggenburgVIPERS InnerSchwyzZürich Oberland Pumas Schiedsrichter:Müller/ZgraggenKronenberg/KronenbergPeter/PeterKleinfeld/RüstBasler/BleischOdermatt/Ryf Gruppeneinteilung, Modus und Spielplan sind hier zu finden. Das OK steht für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung (basil.odermatt@adastra.ch) und freut sich schon jetzt auf die 8. Ausgabe vom „Beschte Zwei“ in...

Mehr
«s’Beschte Zwei» 2017
Okt25

«s’Beschte Zwei» 2017

 Im April dieses Jahres fand zum sechsten Mal das Saisonabschlussturnier „s’Beschte Zwei“ statt. Der inoffizielle Herren II-Schweizermeistertitel wurde wiederum unter 16 Mannschaften ausgemacht. Zum zweiten Mal in Folge und zum bereits dritten Mal in der Geschichte des Turniers konnte Floorball Köniz die begehrte Trophäe am Ende eines anstrengenden Wochenendes in die Höhe stemmen. Auch diese Saison lädt Ad Astra Sarnen alle registrierten Herren II GF Teams für das Saisonfinale nach Sarnen ein. Die siebte Austragung findet am Wochenende vom 29. und 30. April 2017 statt. Die bisherigen Turnieraustragungen haben gezeigt, dass ein Teilnehmerfeld mit 16 Mannschaften sowohl vom Zeitplan wie auch von der Infrastruktur her ideal ist. Wir haben deshalb beschlossen, wiederum maximal 16 Teams einzuladen. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Das Turnier ist kräftezehrend, die Teams bestreiten bis zu acht Spiele an diesen zwei Tagen und der Samstagabend wird meistens auch nicht zum Ausruhen genutzt. Wir raten euch daher mit mindestens 13 Feldspielern (3 Sturm- und 2 Verteidigungslinien) anzutreten. Die Spieler sollen im Meisterschaftsbetrieb hauptsächlich in der zweiten Mannschaft zum Zuge kommen. Zur Ergänzung des Kaders können im Einzelfall Junioren, die nicht für die erste Mannschaft auflaufen, eingesetzt werden. Nicht-lizenzierte Trainingsteilnehmer sind natürlich zugelassen. Zudem ist es nicht im Sinne des Turniers, beim Verpassen der KO-Phase auf die Platzierungsspiele zu verzichten. Wer noch überzeugt werden muss, dass die Teilnahme am „beschte Zwei“ eine coole Sache ist, findet Impressionen von der letzten Austragung auf unserer Facebook-Seite. Zudem haben auch einige teilnehmende Teams hervorragende Beiträge zu unserem Turnier geliefert (vielen Dank dafür!). Nachfolgend einige Links:Red Devils March-Höfe Altendorf:  Video „devils inside“ Floorball Köniz: „FBK II gelingt in Sarnen die Titelverteidigung“United Toggenburg: „I feel safe in Waschbär-City“ (Lektüre wärmstens empfohlen!)UHC Sarganserland: „Erfolgreicher Saisonabschluss fürs 2“ Bitte schickt das ausgefüllte Anmeldeformular bis spätestens 11. Dezember 2016 an basil.odermatt@adastra.ch. Und wer sich schon angemeldet hat, darf natürlich auch sehr gerne auf der entsprechenden Facebook-Veranstaltung seine Teilnahme kundtun! 😉Für Fragen und Anregungen steht das OK gerne zur Verfügung. Wir freuen uns schon jetzt auf ein spannendes und unterhaltsames...

Mehr
S’Beschte Zwei: Köniz verteidigt den Titel
Apr21

S’Beschte Zwei: Köniz verteidigt den Titel

Auch die sechste Ausgabe um den begehrten Titel des „beschten Zwei“ der Schweiz war wiederum ein voller Erfolg: Knapp 300 Spieler aus 16 „Reserveteams“ kämpften am letzten Wochenende um den wohl bedeutendsten Pott der Schweiz. Das Siegerteam war kein unbekanntes: Floorball Köniz II konnte den Titel souverän verteidigen. Für die Berner bietet sich die einmalige Chance, diese Saison mit dem Triple aus Cupsieg, Schweizer Meister bei den Herren und Schweizer Meister bei den Herren II zu einer historischen Spielzeit zu krönen. Etwas, wovon viele andere Clubs nur träumen können… 🙂 Der Könizer Meistertrainer Philipp Stotzer coachte seine Jungs im Finalspiel gegen United Toggenburg (notabene die gleiche Finalpaarung wie im Vorjahr) zu einem souveränen 9:3-Erfolg. Auch über das ganze Wochenende gesehen, waren die Berner Vorstädtler der verdiente Sieger. Lediglich einen Punkt gab Köniz II am Wochenende ab. Im Halbfinal mussten sie gegen Schwarzenbach jedoch zittern, erst im Penaltyschiessen behielten sie die Oberhand. Den kleinen Final gewann Sarganserland II mit 3:2 gegen Schwarzenbach II. Die Sarganserländer hatten den Halbfinal mit 1:2 gegen Toggenburg verloren. Links:weitere, teilweise sehr amüsante Berichte über das Turnier:Bericht vom UHC SarganserlandBericht von United Toggenburg (Lektüre WÄRMSTENS empfohlen!)Bericht von Floorball Könizweitere Fotos vom Turnier von Simon Abächerli:Tag 1Tag...

Mehr
„s’Beschte Zwei“ 2016
Nov24

„s’Beschte Zwei“ 2016

Im April dieses Jahres fand die 5-Jahres Jubiläums-Ausgabe des Saisonabschlussturniers „s‘Beschte Zwei“ statt. Der inoffizielle Herren II-Schweizermeistertitel wurde wiederum unter 16 Mannschaften ausgemacht. Zum zweiten Mal in der Geschichte des Turniers konnte Floorball Köniz die begehrte Trophäe am Ende eines anstrengenden Wochenendes in die Höhe stemmen (Bericht). Der Event mit allem Drum & Dran konnte auch 2015 wieder – wie aus der Vergangenheit gewohnt – von allen involvierten Parteien als Erfolg verbucht werden. Anmeldung für Ausgabe 2016Auch diese Saison möchten wir alle registrierten Herren II GF Teams für das Saisonfinale in Sarnen einladen. Die sechste Austragung findet am 16. und 17. April 2016 statt. Die bisherigen Turnieraustragungen haben gezeigt, dass ein Teilnehmerfeld mit 16 Mannschaften sowohl vom Zeitplan wie auch von der Infrastruktur her ideal ist. Wir haben deshalb beschlossen, wiederum maximal 16 Teams einzuladen. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen über das Anmeldeformular. Dieses ist bis spätestens am 13. Dezember 2015 an basil.odermatt@adastra.ch einzureichen. Regeln und RahmenbedingungenDas Turnier ist kräftezehrend, die Teams bestreiten bis zu acht Spiele an diesen zwei Tagen und der Samstagabend wird meistens auch nicht zum Ausruhen genutzt. Wir empfehlen euch daher, mit mindestens 13 Feldspielern (3 Sturm- und 2 Verteidigungslinien) anzutreten. Die Spieler sollen im Meisterschaftsbetrieb hauptsächlich in der zweiten Mannschaft zum Zuge kommen. Zur Ergänzung des Kaders können im Einzelfall Junioren, die nicht für die erste Mannschaft auflaufen, eingesetzt werden. Nicht-lizenzierte Trainingsteilnehmer sind natürlich zugelassen. Zudem ist es nicht im Sinne des Turniers, beim Verpassen der KO-Phase auf die Platzierungsspiele zu verzichten. Weitere Impressionen von der letzten Austragung sowie die Veranstaltung für die Ausgabe 2016 findet ihr auf unserer Facebook-Seite.Das OK steht für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung und freut sich schon jetzt auf die 6. Ausgabe vom „Beschte Zwei“ in Sarnen! Ad Astra SarnenOK s’Beschte Zweibasil.odermatt@adastra.ch079 684 25...

Mehr