Trainingsbetrieb aufgrund Corona-Virus eingestellt
Mrz15

Trainingsbetrieb aufgrund Corona-Virus eingestellt

Update zum Corona-VirusAufgrund der verschärften Situation rund um das Corona-Virus hat swiss unihockey den Spielbetrieb per Freitag 13. März in allen Ligen und Kategorien abgebrochen. Die jüngsten Entwicklungen rund um das Corona-Virus und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken verunmöglichen das Weiterführen der Meisterschaft.Der Vorstand von Ad Astra Sarnen hat deshalb entschieden, dass der Trainingsbetrieb für sämtliche Mannschaften vorerst bis und mit Ostern mit sofortiger Wirkung eingestellt wird.Aktuell wissen wir noch nicht, was der Meisterschaftsabbruch für unsere NLA-Mannschaft bedeutet. swiss unihockey hält sich bezüglich allen Auf-/Abstiegsfragen verschiedene Handlungsoptionen offen. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden. Ad Astra Sarnen dankt euch allen für die Unterstützung während der ganzen Saison und wünscht allen Mitgliedern, Fans und Sponsoren gute Gesundheit. Wir freuen uns, euch in der neuen Saison wieder in der Halle zu sehen!Der Vorstand von Ad Astra...

Mehr