U18: auf den Boden der Realität zurückgeholt
Nov25

U18: auf den Boden der Realität zurückgeholt

 Nach dem Derbysieg gegen Luzern vom letzten Wochenende, musste die U18 von Ad Astra Sarnen gegen Bülach Floorball eine empfindliche, klare Niederlage hinnehmen. Über das Ganze Spiel hinweg hatten die jungen Sarner zwar etliche Chancen, waren aber im Abschluss nicht präzis genug oder zu wenig schnell um zu reüssieren. Dazu kam, dass man selber in der Defensive mal wieder zu wenig konsequent war. Die Folge davon war ein 0:3 Rückstand nach zwei Spieldritteln.Nach einem kurzen Aufbäumen im Schlussabschnitt mit zwei Toren nach Einzelleistungen von Basil von Wyl kam man zwar nochmals heran. Musste aber danach den Gegner Resultatmässig wegziehen lassen. Der Dritte Treffer von Patrick Gasser zum Zwischenzeitlichen 3:5 gab zwar nochmals Hoffnung, nach der Antwort des Gegners mit 2 Treffern, aber zum Schluss leider nur Resultatkosmetik.Gegen Ende des Spieles verlagerte sich das Geschehen dann auf Nebenschauplätze, was sich in Strafen wiederlegte.  Doppeltorschütze Basil von Wyl kann auch nichts an der Niederlage ändern (Foto: Simon Abächerli)  Ad Astra Sarnen – Bülach Floorball 3:7 (0:1, 0:2, 3:4)Feldli, Altdorf. SR Rhyner / Franchini.Tore: 16. Bülach 0:1, 28. Bülach 0:2, 32. Bülach 0:3, 41. B. von Wyl 1:3, 44. B. von Wyl 2:3, 46. Bülach 2:4, 52. Bülach 2:5, 56. Gasser 3:5, 56. Bülach 3:6, 57. Bülach 3:7.Strafen: 4×2 Min. gegen Ad Astra Sarnen. 7×2 Min. + 10 Min. gegen Bülach Floorball. Ad Astra Sarnen mit:Abächerli, Barmettler, Betschart, Durrer, Fischlin, Fluri, Furrer, Gasser, Herger, Ming, Rohrer, Vogel, Friedrich, B. von Wyl. Links: Resultate und Tabelle der U18-Junioren B, Gruppe...

Mehr